Auf die Pinsel – Fertig – Los

Pinsel

Die Schminkbegeisterten unter euch wissen dass man für Kosmetikpinsel fast ein kleines Vermögen liegen lassen kann. Es gibt zwar auch günstigere Pinsel zu kaufen allerdings merkt man da die Qualitätsminderung ganz enorm. Wenn man dann wirklich ein paar Euros in Makeuputensilien steckt, dann möchte man natürlich auch, dass sie lange ihren Zweck erfüllen. Bei Pinseln heißt das regelmäßiges Waschen.

  • Ich mache den Pinsel zuerst mit lauwarmen Wasser feucht, dabei aufpassen dass kein Wasser in den Schaft läuft.
  • Dann gebe ich ein paar Tropfen mildes Babyshampoo auf die Pinselhaare
  • Die Pinselhaare dann in kreisenden, leichten Bewegungen auf der Handfläche aufschäumen
  • Gründlich auswaschen bis das Wasser klar ist
  • Nicht zu grob sonst gehen die Pinsel kaputt
  • gewaschenen Pinsel auf ein Zewa legen

 

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close