Christmas Cheesecake & Strawberry sauce

Christmas Cheesecake & Strawberry sauce

Für den Boden:

  • 1oog Löffelbisquit
  • 60g Spekulatius
  • 70g Butter oder Margarine zerlassen

Für die Füllung:

  • 650g Frischkäse
  • 340 ml Kondensmilch
  • 3 Eier
  • 1 Tl Vanillepaste oder Vanilleback
  • 350g weisse Schokolade geschmolzen

Für den Guss:

  • 150g Weisse Schokolade
  • 60ml süße Sahne

Zubereitung:

Für den Boden die Löffelbiskuits & Spekulatius mit der geschmolzenen Butter vermischen (manchmal wird etwas mehr Margarine gebraucht, einfach nach Bedarf, bis es nicht mehr so bröckelt). Die Masse auf dem Boden einer gefetteten Springform andrücken.
Für die Füllung den Frischkäse und ca. ein Viertel der Kondensmilch mit einem Handrührgerät auf mittlerer Stufe verrühren, bis die Masse schön cremig ist. Nach und nach den Rest der Kondensmilch und die Vanillepaste während des Rührens zugeben. Die Eier einzeln unter Rühren zugeben, nach jedem Ei gründlich vermischen. Die geschmolzene weiße Schokolade unter Rühren hinzufügen.
Die Füllung in die Springform auf den Boden geben und bei 150 Grad Ober-Unterhitze ca. 1 Stunde 15 Minuten backen (bis die Mitte fest ist). Nach dem Backen 1 – 2 Stunden in der Springform mit Rand auskühlen lassen.
Für den Guss die weiße Schokolade mit der Sahne in einem Topf unter ständigem Rühren erwärmen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Auf dem abgekühlten Kuchen verteilen. Den Käsekuchen für 4 – 6 Stunden kühl stellen.

 

Strawberry Sauce:

  • 300g Erdbeeren
  • wer will ein Spritzer Rum
  • Vanillezucker nach Bedarf
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • wer hat 1 Tl Vanillepaste
  • evtl. etwas Zimt

Erdbeeren putzen, vierteln und pürieren, alle Zutaten im Topf aufkochen und dann 10 min. köcheln lassen, nach Bedarf noch süßen oder verfeinern. Schmeckt warm und kalt zum american Cheesecake

Mit Spekulatius belegen, mit Zimt bestreuen und mit Strawberry sauce genießen :-)

 

 

Tip:

Der Cheesecake mit Erdbeersauce eignet sich auch hervorragen als Dessert an Weihnachten. Kann super vorbereitet werden und ist viel feiner als der typische Käsekuchen. Vielleicht anstatt Spekulatius als Garnitur Zimtsterne oder andere Plätzchen nehmen.

In der Sommerzeit einfach den Spekulatius für den Boden weglassen dafür dann 160g Löffelbisquit nehmen und nicht mit Zimt bestreuen.

 

 

 

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close