CIATÉ Caviar Mini Bar

in Fuchsia

Hallo meine Hübschen!!!

Kennt ihr schon die Caviar Perlen von Ciaté? Stellt euch vor, bei Facebook ging eine mal total ab, weil sie meinte dass das ja absurd sei weil man ja so viele Fischeier für so ein Fläschchen benötigt und dass sie nicht verstehen kann, wie man sich so etwas auf die Nägel machen kann. Ich konnte es nicht fassen, dass jemand wirklich denken kann, dass es sich hierbei um echten Caviar handelt *staun*!!! Ich denke  ihr wisst alle dass es kein echter Caviar ist, sondern nur so benannt wurde wegen den kleinen Kügelchen, die anfänglich nur schwarz waren.

Naja lassen wir das, ich habe auf jeden Fall für euch getestet und hier nun mein Bericht. Ich kann mir vorstellen, dass die eine oder andere unter euch Interesse daran hat.

Meine Nägel sind tatsächlich nie unlackiert, denn da fühl ich mich nackt. Mag vielleicht blöd klingen, ist aber so. Von knallig über Glitzer zu Nude ist alles mit dabei in meinem Repertoire aber logischerweise wiederholt sich das immer wieder. Als ich auf QVC über deren Newsletter die Caviar Minibar entdeckt habe, war ich sofort Feuer und Flamme und mir war klar dass ich die brauche.

Ich war richtig aufgeregt bis mein Postmann des Vertrauens endlich bei mir klingelte und mir das ersehnte Päckchen übergab. Schlimm, ich war so neugierig & wieder mal so ungeduldig :-( eine meiner absoluten Schwächen.

Aus dem Päckchen kam eine wunderschöne, stabile Box mit Magnetverschluss zum Vorschein, schon allein diese lies mein Herz höher schlagen. Enthalten in der Box sind vier Mini-Farblacke à 5 ml und vier Mini-Fläschchen à 10 g mit den Caviarperlen.

 

Die 4 Farblacke:

 

– Ciaté Mini in Knickerbockerglory (Fuchsia-Pink)

– Ciaté Mini in Pom Pom (Mandarin-Rot)

– Ciaté Mini in Fit for a Queen (glitzerndes klassisches Chrom-Silber)

– Ciaté Mini in Sand Dune (glitzerndes Gold)

 

Bei den Caviarperlen vier limitierte Varianten:

 

  • Ciaté Caviar Pearls in Prom Queen (Kaviar trifft Pailetten in Pink, Blau und Silber; das besondere Kernstück der Limited Edition und ein Hingucker)
  • CiatéCaviar Pearls in Jubilee (blaue, rote und transparent schimmernde Maniküreperlen)
  • Ciaté Caviar Pearls in Hologram (weiß und funkelnd wie Schnee)
  • Ciaté Caviar Pearls in Candy Shop (orangene, blaue und pinke Maniküreperlen wie Zuckerstreußel)

Ihr seht, damit kann man sich kreativ nach herzenslust austoben. Ich habe dieser, meiner neuen Lieblingbox einen ganz besonderen Platz gegeben, denn die ist viel zu schön um in einer Schublade zu wohnen.

Die Ciaté Farblacke  decken sehr gut, im Prinzip würde sogar schon eine Schicht reichen aber ich mach grundsätzlich 2, weil ich es gleichmäßiger und schöner finde.

Das Aufbringen der Perlen ist sehr einfach, man stellt eine Schale oder ein Teller drunter (ich habe die Plastikabdeckung genommen), kippt die Perlen einfach über den noch feuchten Nagellack, drückt sie leicht an und fertig. Auf den Nägeln hält das Ganze 1-2 Tage ohne Probleme, dann beginnt es langsam abzubröckeln.

 

Caviar Manicur wie gehts?

  • Unterlack auftragen, das mach ich immer.
  • Als Basis eine Schicht Farblack auf alle Nägel auftragen, trocknen lassen.
  • Immer nur auf einem Nagel der mit den Perlen verschönert werden soll, eine zweite Schicht Farblack auftragen.
  • So lange der Lack nass ist, die Caviar-Perlen über den Nagel rieseln lassen, stellt dabei die Plastikschüssel darunter, die fängt alle Perlen auf die daneben gehen.
  • Perlen vorsichtig andrücken.
  • Gut trocknen lassen und für eine bessere Haltbarkeit der Perlen ein wenig Top Coat zum Versiegeln auftragen. (wenn man das nicht macht, halten sie zwar auch relativ gut aber verlieren ihre Farbe)
  • Mit Hilfe des kleinen Trichters die restlichen Perlen wieder zurück in die Flasche füllen & fertig.

 

[slideshow]

 

Das Entfernen ging überraschenderweise recht gut, besser sogar als Glitzerlacke. Mit der Folientechnik ging der Lack mit den Perlen ganz leicht ab. Trotzdem ist es ein Aufwand wenn man alle 10 Nägel mit Caviarperlen hat. Außerdem trocknet die Folientechnik die Nägel schon ganz schön aus, danach müsst ihr unbedingt pflegen. Wie gesagt, beim Entfernen ist man dann doch froh, nur einen Nagel mit den Perlen gemacht zu haben…. was ja auch schöner aussieht denn „less is more“

 

Mein Fazit:

Die Caviar-Maniküre ist ohne Frage ein besonderer Hingucker, für den man kein Nageldesigner sein muss um diesen Look hinzu bekommen. Es geht wirklich sehr einfach und schnell. Wichtig ist mir persönlich auch immer die Alltagstauglichkeit, denn hübsch aussehen ist das eine aber als Mama & Ehefrau hat man schon gewisse Tätigkeiten zu erfüllen und da müssen die Nägel schon etwas aushalten können und Nailart darf nicht stören. Auch in diesem Punkt hat mich Ciaté überzeugt, die Caviarperlen halten durchaus was aus auf den Nägeln. Wie gesagt nach 2 Tagen fangen sie dann an abzubröckeln aber das ist OK, ich bin auch wirklich kein vorsichtiger Mensch der besonders Acht gibt.

Wie findet ihr die Caviarperlen, wäre das was für euch?

Wer Interesse hat, bei www.qvc.de kann man verschiedenen Sets bestellen und die sind auch ratz fatz mit der Lieferung 😉

 

 

 

You can leave a response, or trackback from your own site.

One Response to “CIATÉ Caviar Mini Bar”

  1. Sabine sagt:

    Huhu Bettinchen,

    habe gerade Deinen Link bei Facebook gesehen, nun musste ich gleich mal hier vorbeischauen.
    Sieht toll aus, nur, ich stehe eher auf nude Farben deswegen ist das leider nichts für mich. War mir gefallen würde wäre bei den Caviarperlen: Ciaté Caviar Pearls in Hologram (weiß und funkelnd wie Schnee), die würden gut zum meinen Nudenägeln passen. Schade dass man die Caviarperlen nicht einzeln kaufen kann.

    Dein Link funktionierte bei mir leider nicht, da kommt:
    Ihre Suche nach „“ ergab keine Treffer
    Leider haben wir keine passenden Artikel zu Ihrem Suchbegriff gefunden. Bitte prüfen Sie die Schreibweise Ihres
    Suchbegriffs oder geben Sie einen alternativen Begriff ein, um passende Produkte zu finden.

    Wenn man dann bei der suche nach den Arikel eingibt erscheint dieser zwar aber wenn man ihn dann anklickt kommt:
    Diese Seite ist derzeit nicht erreichbar oder existiert nicht.
    Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder nutzen Sie einen dieser Links:
    Zur Startseite
    Zum „Mein QVC“ Kundenkonto
    Zum Warenkorb
    Ich bin dann einfach über Beauty & Vitalität und dann über Nagelack & -pflege rein und dann ist der Artikel gleich auf der ersten Seite erschienen und konnte dann auch geöffnet werden. Keine Ahnung was da bei QVC los ist.

    Also die weißen Perlen wüde ich sofort kaufen wenn es diese einzeln geben würde. 😉

Leave a Reply

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close