Das geht immer: Bratkartoffeln mit Spiegelei

Bratkartoffeln

Ich versuche ja immer meine kleinen Lyonerbrothelden etwas vom Fleisch weg zu bekommen. Aber wie bei vielen Männern steht Fleisch ganz oben auf dem Speiseplan und es ist manchmal gar nicht so leicht etwas anderes zu finden. 5 Tage in der Woche koche ich vegetarisch und an 2 Tagen in der Woche gibt es auch morgens und abends keine Wurst. An diesen Plan halte ich mich seit Anfang 2014 und habe meine kleinen Fleischesser schon ganz gut an die vegetarische Kost gewöhnt. Natürlich musste ich dafür unsere Mittagsessen-Liste etwas veränden, denn im normalen Familienalltag kocht man doch immer alle 2 Wochen wieder das Gleiche. Da hier viele Fleischgerichte drauf standen – eindeutig mehr als zwei pro Woche – musste ich mir also Alternativen überlegen, die meine Kinder auch essen.

Bratkartoffeln mit Spiegelei und wahlweise Spinat oder einfach nur grüner Salat

wpid-20140429_125609.jpg

Das ist mein Tipp für die Familienküche, denn Kartoffeln essen doch fast alle Kinder und Eier lieben sie. Also das perfekte Mittagessen! Ich mache die Bratkartoffeln aus rohen Kartoffeln, das finde ich leckerer, dauert dafür aber etwas länger bis die Kartoffeln durch sind. Wenn es mittags etwas schneller gehen muss, kann man am Abend dafür schon die Kartoffeln vorkochen. Dann solltet Ihr die Kartoffeln aber nicht im Kühlschrank lagern, denn sie haben dann einen unnatürlich Geschmack am nächsten Tag. Einfach im Topf lassen und am nächsten Nachmittag schneiden und anbraten. Außerdem kann man bei Bratkartoffeln noch diverse Gemüsereste mitverwerten. Ich nehme gerne noch Paprika und Zwiebeln mit rein. Am Ende gebe ich noch einen guten Schuß Agavendicksaft dazu, das gibt eine herrliche Süße!!! Ich habe es auch schon mal mit Honig ausprobiert, aber das war nicht zu empfehlen :( Natürlich solltet Ihr auch noch ein paar frische Kräuter dazu geben! Petersilie passt sehr gut 😉

Hier noch ein Bild von unseren Bratkartoffeln mit Spiegelei und Kopfsalat (und für die Kids gibt es noch einen kräftigen Schuss Ketchup dazu)

wpid-20140429_132319.jpg

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close