Donauwelle

mit Guss überziehen

Teig:

  • 250g Butter
  • 200g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 350g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3 EL Milch
  • 2 gehäufte EL Kakaopulver
  • 2 Gläser Sauerkirschen

 Belag:
  • 2 Päckchen Vanille- Puddingpulver
  • 1 L Milch
  • 4 EL Zucker
  • 200g Puderzucker
  • 4 EL Sahne

 Guss:

  • 150g Zartbitterschokolade
  • 8 EL Sahne

wer einen Backrahmen hat kann auch einen Schokospiegel drauf machen der sieht schöner aus aber ist anfangs flüssig deswegen braucht man einen Rahmen.

Schokospiegel: 2 Tafeln Zartbitterschokolade in 2 Becher Sahne auflösen durch erwärmen, 4 Blatt Gelatine einweichen und in noch warmer Schokoladensahne auflösen, kurz abkühlen lassen und dann auf dem Kuchen verteilen.

 

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 175° (Umluft 160°) vorheizen. Das Backblech  einfetten
  • Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, die Eier nacheinander unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Die Hälfte des Teigs auf das Backblech streichen. Die andere Hälfte mit Milch und Kakaopulver verrühren. Gleichmäßig auf dem hellen Teig verstreichen.
  • Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen und auf dem Teig verteilen und leicht andrücken. Im Ofen (Mitte) 40 Min. backen. Auskühlen lassen.
  • Das Puddingpulver mit 200ml Milch und dem Zucker verrühren. Die übrige Milch erhitzen, das Puddingpulver einrühren, nach Packungsangabe kochen und abkühlen lassen. Puderzucker und Sahne unterrühren (Mit Rührgerät). Den Kuchen mit der Puddingcreme bestreichen und mind. 1 Std. kühl stellen (am besten über Nacht).
  • Für den Guss die Schokolade mit der Sahne im Wasserbad schmelzen bis sie eine cremige Konsistenz hat. Schokocreme gleichmäßig auf dem Kuchen verstreichen.



[slideshow]
You can leave a response, or trackback from your own site.

2 Responses to “Donauwelle”

  1. Andrea sagt:

    Hi Bettinchen, sodele ich mach mal dieses Rezept jetzt :) Bin gespannt ob ich es genauso hübsch hinbekomme wie du.
    Liebe Grüße

Leave a Reply

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close