Giotto -Torte

Giotto- Torte

Wirklich sehr simpel!!!

Zutaten:

  • Ihr braucht dafür einen hohen, hellen Tortenboden den ihr 2 mal durchschneiden könnt
  • Entweder ihr kauft diesen beim Bäcker oder ihr macht dieses geling-sichere Rezept hier klick
  • 1 Liter Sahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 5 Stangen Giotto
  • Nutella 
  • Schokoraspel oder Sonstiges für Deko
 Zubereitung:
  •  Den Tortenboden 2 mal durchschneiden, so dass ihr 3 Böden habt.
  • Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und 1/3 davon zur Seite stellen für die Deko
  • 6 -12 Giotto beiseite legen für die Deko
  • Alle anderen Giotto klein pürieren und unter mit einem Schneebesen vorsichtig unter die Sahne rühren 
  • 1. Boden auf eine Tortenplatte oder den Boden des Tortencontainer legen
  • 1. Boden mit Nutella bestreichen Tortenring anbringen —> Giottosahne drauf
  • 2. Boden drauf —> Giottosahne drauf
  • 3. Boden drauf und mit der restlichen Giottosahne bestreichen. Wenn die zu wenig ist, einfach was von der beiseite gestellten Sahne unterrühren
  • Tortenring wegmachen und die Torte auch Außen mit Sahne bestreichen und mit Schokoraspel, Haselnusskrokant oder Mandelblätter verzieren
  • Oben die Torte in Stückchen einteilen, mit Sahnetuffs verzieren und mit den beiseite gestellten Giotto verzieren
  • Torte kalt stellen und später genießen

 

You can leave a response, or trackback from your own site.

One Response to “Giotto -Torte”

  1. Bianca H. sagt:

    Hallo,

    danke für das tolle Rezept
    hab den Kuchen gerade eben nach gebacken und morgen wird probiert

    Grüße
    Bianca

Leave a Reply

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close