Kinder-Kekskuchen

Kalorienbombe
Wer Angst vor Kalorien hat, sollte ganz schnell weglaufen :-)
 

  

Zutaten für Boden:
  • 4 Eier
  • 250g Zucker
  • 1 Pck.Vanillezucker
  • 125 ml Öl
  • 150 ml Mineralwasser
  • 250g Mehl
  • 3 gehäufte TL Backpulver
 
Zutaten für Belag:
  • 2 Pck. Puddingpulver 1 *Vanille + 1* schoko
  • 1 L Milch
  • Zucker nach Puddingpackungsanleitung
  • ca.7 Bananen
  • 4 Becher Schlagsahne
  • 2 Pck.Vanillezucker
  • 2 Pack Sahnesteif
  • 1/2 Fläschchen Bittermandelaroma
 
Zutaten Deko:
  • Je nach Wunsch Süßigkeitenkram einkaufen
  • 1 Pack Butterkekse
  • ca.1/2 Pck.Puderzucker
  • Zitronenspritze
  • wer will Lebensmittelfarbe
  • eventuell Sahne für Außen
 

Zubereitung:

Den Backofen auf 180° vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen. ich arbeite mit Lumara und nehme ein Backrahmen dazu

Boden: Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, die restlichen Zutaten nach und nach unterrühren und dann den Teig auf das Blech gießen, glatt streichen und 25 min. backen.

Auskühlen lassen

Zuckerguss aus Puderzucker mit einem Spritzer Zitrone und Wasser anrühren. Wer will kann Lebensmittelfarbe dazumischen, ich versuch das nur zu vermeiden. Die Butterkekse vorab mit dem Zuckerguss bepinseln und nach Wunsch verzieren. Beiseite legen.

Wenn der Boden ausgekühlt ist, Pudding nach Packungsanleitung kochen (beide zusammen + Bittermandelaroma). Den Pudding sofort auf dem Kuchen verteilen und abkühlen lassen.
Die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif steif schlagen. Bananen schälen, in kleine Rädchen schneiden und auf dem kalten Pudding legen. Sofort mit der Sahne abdecken und glatt streichen. Nun die dekorierten Butterkekse darauflegen. Erstmal stehen lassen. Ich machen den Kuchen immer am Abend davor, da er mindestens 5 Stunden durchziehen muss, damit die Kekse weich werden.

Ich habe dann am Morgen den Kuchen rundum noch mit Sahne verziert, muss aber nicht sein.

 

 

 

You can leave a response, or trackback from your own site.

2 Responses to “Kinder-Kekskuchen”

  1. Petra H. sagt:

    wooow der Kuchen schaut echt super aus,denke wenn mein Sohn im Sommer in den Kiga kommt überrasch ich den Kleinen auch mal mit so einem 😉

  2. […] Da veröffentliche ich neben vielen anderen Dingen auch meine persönlichen Lieblingsrezepte, zum Beispiel auch leckere Kuchen für Kindergeburtstage. […]

Leave a Reply

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close