Mami is watching you

Mami is watcing you

Heute will ich euch von unserem neuen Babyphon erzählen. Keine Sorge ich bin nicht Schwanger!!! Meine Jungs sind zwar aus dem Babyalter schon draußen aber es ist so, dass unser 2.Kinderzimmer doch ein gutes Stück von unserem Schlafzimmer entfernt ist. Klein Luis weint Nachts des öfteren weil er auf seiner heiß geliebten Schmusedecke liegt und sie nicht mehr findet!!! :-) Er ist jetzt 3,5 Jahre alt aber er würde Nachts nicht aufstehen, das Licht anmachen und die Decke suchen, nun gut vielleicht auch unser Fehler denn wir haben das bisher immer schön übernommen. Auf jeden Fall brauch ich ein Babyphon damit ich höre wenn etwas nicht stimmt, etwas fehlt, er krank ist oder er einfach nur schlecht geträumt hat.

Vor 5 Jahren hatten wir damals für Marco ein teures Babyphon mit Kamera gekauft. Das war so ein Reinfall, ständig hat etwas gestört und wenn die Kamera anging hat es immer kurz gerauscht und das nicht zu leise, dass man in der Einschlafphase ständig wach wurde. NERV, ein Neues musste her!!! Also habe ich mich im Netz schlau gemacht und habe dort einige hilfreiche Kundenrezessionen gefunden die das Baby Care2 von Audioline mehr als empfohlen hatten.  Ich hatte diesen vertraut und wurde nicht enttäuscht, das Baby care 2 war mehr als perfekt. Wir hatten 0,00 Probleme damit, nicht eine Störung kam rein. Toll fand ich auch dass man immer alles hören konnte, vom Husten bis zum Brabbeln, da weiß man dass man alles hört falls mal etwas sein sollte. Mit der Gegensprechfunktion haben unsere Jungs zum Schluss immer gespielt aber als sie kleiner waren konnte ich manchmal schon mit dem Satz „Mama kommt schon…“ die Kinder etwas beruhigen.

Als meine Schwägerin damals schwanger war, habe ich ihr auch Audioline empfohlen, die hat sich dann für den Nachfolger dem Baby care 5 entschieden und ist seither damit genau so zufrieden. Nach 5 Jahren jetzt hat das Babyphon angefangen kleine Tücken zu machen wobei dass sicher nicht die Qualität von Audioline mindert, ganz im Gegenteil. Unsere Jungs und auch ich *räusper* haben das bestimmt gefühlte 3000 mal runterfallen lassen. Ich muss echt sagen dass ich von der Qualität super begeistert bin!!

Nach dieser Treue war mir klar dass nur wieder eines von Audioline ins Haus kommt und da sich die Babyphone auch immer weiter entwickeln, haben wir uns jetzt für das Baby Care 7 entschieden. Hier mal Bilder:

Das Audioline Babycare überzeugt an erster Stelle mit seinem besonders niedrigen Preis und das Design gefällt mir persönlich auch ganz gut.Auch die technischen Standards sind hier sehr hoch gehalten und bieten die nötige Sicherheit und Leistungsstärke. Sowohl die VOX Funktion als auch eine DECT Übertragung sind in dem geringen Preis enthalten und stehen für höchsten technischen Standard. Außerdem hat es eine digitale Tonaufnahme, zuschaltbares Nachtlicht was für die kleineren Würmchen gut ist, eine Gegensprechfunktion, Empfindlichkeit kann in 5 Stufen reguliert werden, ein LCD-Display und ist strahlungsarm.

Die Akkuleistung ist vielleicht nicht die beste aber für „Normalgebraucher“ ausreichend. Das Gerät hält gute 2 Tage, wenn es immer eingeschaltet ist. Ein Smartphone hält auch nicht länger :-) Wir haben es eigentlich immer am Netzstecker und immer an, nur wenn wir im Garten Wohnzimmer oder Keller sind machen wir es ab.
Dass das Babyteil nur mit Netzstecker zu betreiben ist finde auch gut, dann können die Batterien nicht leer werden.

Das Audioline Babycare 7 ist eines der wenigen Modelle, die für den günstigen Preis ein störungsfreies Signal bieten können. Auch die Reichweite des Babyphones ist im Vergleich zu teilweise viel teureren Geräten hoch. Wir sind mehr als zufrieden.

 
   
   
   
   
 
   
   
   
You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close