Schöner Wohnen im neuen Schlafzimmer

als Tagesdecke

Bei uns steht ein Umzug an, allerdings nur intern, doch das reicht auch schon! Jeder hüpft von einem Zimmer in das nächste und das bedeutet vor allem viel ab- und wieder aufbauen. Die Jungs sollen nun endlich ihre eigenen Zimmer bekommen, besonders der Große kann das kaum erwarten. Wir bekommen dafür das größte Schlafzimmer im Haus und dafür brauchen wir unbedingt neue Möbel: Ein grooooßes Bett (2 auf 2 Meter!), einen noch größeren Kleiderschrank, mindestens einen Kommode und natürlich zwei Nachttischschränkchen. Die Farbe steht noch nicht genau fest, allerdings soll alles sehr hell gehalten werden und ich bin schon voll in der Planungsphase.

Ein kuscheliges Schlafzimmer soll es werden

Neben den großen Möbeln sind es ja vor allem die Details, die das Wohlfühlambiente schaffen. Ich habe mir deshalb schon ein paar Zeitschriften zum Thema „schöner Wohnen“ gekauft und mich inspirieren lassen. Allerdings finde ich das viele dieser Fotos in den Hochglanzmagazinen etwas sehr gestellt und teilweise kühl wirken. Jetzt habe ich im Internet eine schöne Seite für neue Einrichtungsideen entdeckt. Bei woont.com kann sich jeder kostenlos registrieren und seine ganz persönlichen Einrichtungsideen als Foto hochladen. Besucher können diese Bilder dann auch als nicht registriertes Mitglied betrachtet und besonders toll ist, dass alle Einrichtungsideen bereits nach Themen gegliedert sind. Ich habe also einfach auf Schlafzimmer geklickt und konnte mich durch viele Schlafzimmer durchklicken, das hat richtig Spaß gemacht und war völlig umsonst. Außerdem hat man gesehen, dass in diesen Schlafzimmern auch geschlafen bzw. gewohnt wird :)woont

 

Der Kaufrausch vor dem Umzug

Tja, jetzt habe ich mir also jede Menge kleinerer Ideen zusammen gesammelt, denn natürlich musste ich auch noch auf „Kinderzimmer“ klicken. Ich habe alles notiert und mir so einen richtigen Einkaufsplan erstellt. Jetzt kann ich es kaum erwarten endlich ins nächste Möbelhaus zu stürmen und meine Kissen, Vasen, Lämpchen und natürlich die neue Bettwäsche zu kaufen. Mit meiner besten Freundin habe ich jetzt zumindest schon mal einen gemeinsamen Shopping-Termin fest ausgemacht, an dem wir ohne Kinder einen ganzen Samstag durch die Läden streifen dürfen. Bis dahin kommen bestimmt noch ein paar Punkte auf meiner Shopping-Liste zusammen :)

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close