Wenn die Babypfunde wieder runter müssen!

flacher Bauch nach schwangerschaft

Wo ist mein Personal Trainer? Den bräuchte ich jetzt wirklich um wie eine Heidi Klumm nur vier Wochen nach der Geburt meines Kindes wieder den flachen Bauch von früher zu haben. Na gut – so einen flachen Bauch wie Heidi Klumm hatte ich vermutlich das letzte Mal mit 16, aber zumindest hatte ich vor der Schwangerschaft noch 6 Kilo weniger als jetzt und die sollen wieder weg. Im Moment stille ich noch und das ist zumindest was den Kalorienverbrauch angeht sehr gut, wäre da nicht dieser ständige Heißhunger auf Schokolade. Manchmal glaube ich das Kind bekommt bei meinem ganzen Schokoladenkosum vermutlich Mutter-Kakao anstatt Muttermilch zu trinken 😉

Wenn die Sonnenstrahlen leise den Sommer ankündigen

Ich muss jetzt wirklich meine Disziplin wieder finden und trotz Babygeschrei und nächtlicher Wachphasen tagsüber nicht dem Frustessen verfallen. Darum habe ich mich schon mal beim Online-Shopping umgesehen und mir passende Kleidung für den Sommer heraus gesucht. Das soll mich motivieren und damit das besser klappt habe ich hier bei Alba Moda auch gleich ein schönes Sommerkleid in Größe 38 bestellt. Jetzt trage ich noch eine 40 aber die muss bis zum Sommer wieder weg. Mein neues Sommerkleidchen wird dafür demonstrativ außen am Kleiderschrank aufgehängt und dient als buntes Mahnmal, wenn ich wieder den Schokoladenvorrat  plündern möchte (die Schokolade haben wir wegen unserer kleinen Räuber im Kleiderschrank ganz oben versteckt)!

Was mache ich um abzunehmen?

Vermutlich habt Ihr schon genau so oft versucht abzunehmen wie ich und mittlerweile habe ich meine ganz eigene Technik entwickelt. Diäten und extreme Sportpläne sind nichts für mich, denn mit drei Kindern und einem Job habe ich wirklich keine Zeit und Lust mich an weitere Verpflichtungen zu halten. Bei mir hilft da eher der konsequente Verzicht auf Süßigkeiten (stattdessen gibt es Obst oder ein Honigbrot wenn der Heißhunger auf Süßes kommt) und nach 18:00 Uhr wird nichts mehr gegessen. Außerdem trinke ich zuerst Sprudel wenn ich Hunger bekomme. Das ist ein guter Tipp der oft schon gegen das erste Hungergefühl hilft! Beim Essen heißt es übrigens keine Zwischenmahlzeiten, sondern nur Frühstück, Mittagessen und Abendbrot vor 18:00 Uhr. Wenn ich das zwei bis drei Monate am Stück durchhalte, dann habe ich sehr gute Chancen im Sommer in mein Kleidchen zu passen!

Was sind Eure Abnehmtricks und Tipps???

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close