DUBLIN STREET

Dublin Street

Gefährliche Sehnsucht von Samantha Young

Ich bin wirklich keine Leseratte und weiß auch nicht ob weitere Buchrezessionen meinen Blog schmücken werden aber meine Urlaubslektüre ist definitiv eine Rezession wert. Eigentlich stecke ich momentan noch in der Crossfire-Reihe und warte sehnsüchtig auf den dritten Teil aber für den Urlaub wollte ich mir trotzdem einen Schmöker gönnen. Da nahezu alle Bücher welche ich in der Hand hatte alles Serien sind und ich ja wie gesagt noch den 3. Teil von Crossfire lesen will, habe ich mich spontan im Laden für Dublin Street entschieden, da es sich hier um eine abgeschlossene Geschichte handelt. Ein guter Griff den ich euch hier etwas näherbringen will.

 

Ohne den Anzugträger eines weiteren Blickes oder Wortes zu würdigen, reichte ich dem Fahrer etwas Geld und tastete nach dem Türgriff.

„Warte.“

Ich erstarrte und schielte argwöhnisch über meine Schulter. „Wieso?“

„Hast du auch einen Namen?“

Ich lächelte, froh, ihm und der bizarren Anziehungskraft zwischen uns zu entrinnen. „Ich habe sogar zwei.“

Ich sprang aus dem Taxi, ohne auf den verräterischen Freudenschauer zu achten, der mich überlief, als ich das leise Lachen des Anzugträgers hinter mir hörte.

 

Jocelyn Butler die darauf besteht Joss genannt zu werden, hat eine traurige Vergangenheit. Als sie 14 war, sind ihre Eltern mit ihrer kleinen Schwester bei einem Autounfall ums Leben gekommen und von da an war sie nur noch auf sich gestellt. Sie hat den Tod bis heute nicht verarbeitet sondern kehrt alles unter ihren Stahlpanzer und lässt niemanden an sich ran. Als sie sich eine Wohnung sucht, lernt sie Ellie Carmichel kennen, die in einer sehr luxuriösen Wohnung in der Dublin Street in Edinburgh lebt.

Nicht nur die lebensfrohe Ellie sondern auch deren begehrenswerten Halbbruder Braden kratzen an ihrem Stahlpanzer und Joss lernt sich immer mehr zu öffnen und muss ihre Vergangenheit aufarbeiten.

Ohne große Erwartungen bin ich an dieses Buch gegangen in der Hoffnung einen netten Roman für den Urlaub zu haben. Mich hat dieses Buch sofort gepackt!!! Es ist einfach Wahnsinn. Der Schreibstil der Autorin ist wunderbar und sie hat jedes Gefühl so echt beschrieben, ich war total drin. Die Handlung ist absolut nicht langweilig, es wird alles bedient, Liebe, Familie, Freundschaft, Sex, Freude, Trauer, Eifersucht, Hoffnung, Schmerz. Diejenigen die einen Nachfolger con SoG suchen muss ich hier enttäuschen, es ist kein richtiger Erotikroman wenn auch häufig Sex vorkommt, er ist eher Nebensache in diesem Buch. Es ist ein fesselnder Roman mit Tiefgang und einem männlichen Part der Christian Grey trotzdem in den Schatten stellt.

Joss und Braden sind zwei tolle Charaktere und sie sind sich ebenbürtig und nicht nur er ist der mit dem Vermögen. Die Chemie zwischen den Beiden ist toll, es ist ein ständiges auf und ab und man könnte Joss ohrfeigen auch wenn man sie wiederum total verstehen kann. Ich weiß nicht ob es allen so geht aber ich habe richtig mitgefiebert und die wenigen Schockmomente haben mir auch ganz schön zugesetzt.

Wem SoG gefallen hat und im allgemeinen gerne „Erotikromane“ liest der wird dieses Buch lieben, es ist einer der schönsten Liebesromane wenn nicht sogar der schönste den ich gelesen habe.

Verlag: Ullstein

Autor: Samantha Young

Seiten: 432

Preis: 9,99€ Taschenbuch

 

„Dublin Street“ ist mal ganz untypischerweise ein in sich abgeschlossenes Buch wegen dem ich es ja auch gekauft habe. Nachdem ich es jetzt schon das 2. mal im Meer verschlungen habe, nein kein Schreibfehler, ich saß damit wirklich im Meer wie man am aufgequollenen Buch erkennen kann, habe ich mich schlau gemacht. Es gibt eine Art Nachfolger, LONDON ROAD darin ist die Hauptdarstellerin zwar eine andere nämlich Joss Arbeitskollegin Jo aber die Charaktere des ersten Buch leben dort weiter und man bekommt, das hoffe ich zumindest mit, wie es mit Joss und Braden weitergeht.

Morgen hole ich London Road 😉 😉 😉

 

 

Hat es von euch schon jemand gelesen?

 

 

 

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close