Von der Pflege zur Wellness & wieder zurück

Massagesessel

Da ich beruflich in der Pflege arbeite und Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung betreue, bin ich als ich etwas recherchiert habe auf etwas tolles für mich gekommen. Wie das Leben so spielt, ist bei manchen Pflegebedürtigen der körperliche Abbau förmlich zu sehen und man versucht das Leben derer, für sie bestmöglichst entspannt und angenehm zu gestalten.

Aufgrund vermehrter Krankheitsfälle sind unsere Liegesessel momentan sehr beliebt und es dürften gerne auch 1-2 mehr sein. Deswegen habe ich mich letztens im Netz mal umgesehen was solche Liegesessel dort kosten und bin dann auf eine ganz tolle Seite gestoßen und zwar ist das Aktivshop.de.

Aktivshop ist ein Fachhandel für Seniorenbedarf der alles im Programm hat was einem älteren & gehandicapten Mensch helfen kann. Ich will jetzt nicht ins Detail gehen, wer dafür Bedarf hat soll sich mal durch den Shop stöbern.

Ich habe die Seiten wirklich gut durchgeschaut und muss gestehen, dass ich mir einen Artikel genauer angesehen habe und zwar nicht im Interesse der Arbeit sondern allein für mich. Eine Shiatsu Massagenmatte für das besondere Massageerlebnis.

 

Das mag jetzt vielleicht urig aussehen aber ein Bewohner von mir in der Einrichtung  hat so eine Massagematte und der liegt da täglich mehrmals drauf und lässt sich durchkneten. Irgendwann habe ich dann mal mit der Hand auf die Matte  gefasst und es ist unglaulich was für eine Kraft dahinter steckt. Ich bin zwar erst 32 Jahre jung aber mein Rücken macht mir leider schon täglich Probleme. Das ist eine, wenn nicht sogar die Begleiterscheinung des Pflegeberufs.

Als ich noch keine Kinder hatte (gut da war man allgemein auch noch fitter), hatte ich überhaupt keine Rückenprobleme weil ich viel Sport gemacht habe. Mit den Kindern ist es für mich nicht mehr ganz so einfach meinen Körper sportlich fit zu halten um meinen Rücken dementsprechend zu stärken. Wenn dann doch mal Zeit wäre, dann gibt es ja auch immer noch diesen Schweinehund, ich weiß nicht ob ihr den auch kennt :-) aber 2013 will ich den Jagen.

Ich überlege nun wirklich ob ich mir nicht nach Weihnachten diese Massagematte leisten soll, denn dann könnte ich meinem Rücken Entspannng und mehr Wohlbefinden geben wenn es zeitlich gerade passt. Sicherlich weiß ich dass ich mehr meinen Rücken stärken muss aber ich denke dass diese Shiatsu-Massagen trotzdem zusätzlich gut für meinen Rücken wären und warum soll man nicht mal nach sich und seinem eigenen Körper schauen, denn davon hat man schliesslich auch nur einen.

Ich habe auch eine eine kostengünstigere Alternative gefunden die sich Massagekissen nennt. Dieses Massagekissen massiert besonders wirkungsvoll Nacken, Rücken, Po und Beine, je nachdem was gerade schmerzt. Ohne vom Sofa oder Sessel aufstehen zu müssen, kann man sich das Massagekissen einfach unter die gewünschte Körperstelle legen und kann sich diese durchkneten lassen. Das finde ich eine gute Alternative für Menschen die jetzt vielleicht nicht so einfach vom Stand ins Liegen und wieder zurück kommen, ansonsten glaube ich dass sich der Körper wenn er liegt und völlig ausgestreckt ist, sicherlich mehr entspannen kann deswegen will ich dann schon die Shiatsu Massagenmatte. Da ist auch eine Wärmematte mit Jade Edelsteinen dabei :-)

WELLNESS!!! Ich sage JA ich will!!!

Macht euch mal die Mühe und schaut in diesem Shop vorbei, es gibt dort auch Magnetschmuck und Geschenke also nicht nur Pflegeutensilien. Zum Beispiel habe ich für meine Jungs  diesen Apfelschäler gekauft, der ist der absolute Hit hier. Bei uns gilt jetzt „an Apple each Day keeps the Doctor away“. Noch nie war der Apfelverbrauch so groß.

 

 

You can leave a response, or trackback from your own site.

One Response to “Von der Pflege zur Wellness & wieder zurück”

  1. kim sagt:

    hallo,
    ich habe bei dir mal einen glitzerlack gewonnen =) leider habe ich immer vergessen,darüber zu bloggen und mich richtig zu bedanken. das tut mir wirklich leid,habe es nachgeholt
    http://kimsalome.blogspot.de/2012/12/meine-weihnachtslacke.html

    mach weiter so <3

Leave a Reply

*

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close